26.08.2012

SIEBEN SACHEN SONNTAG

DIE IDEE FÜR DEN SIEBEN SACHEN SONNTAG HABE ICH BEI FRAU LIEBE AUFGESCHNAPPT. SIEBEN SACHEN, DIE MAN IM LAUFE EINES SONNTAGS IN DIE HÄNDE NIMMT, WERDEN FOTOGRAFIERT UND SO DER TAG IN BILDERN ERZÄHLT. 
SCHÖNE IDEE WIE ICH FINDE! 

HIER NUN ALSO MEIN SONNTAG...



1.
NACH DEM AUFSTEHEN ERST MAL EINEN KAFFEE...





2.
WAS UNTERNEHMEN WIR? NACH KURZEM BERATSCHLAGEN HATTEN WIR EINEN PLAN. DA DAS WETTER NICHT SOO SOMMERLICH WAR HEUTE, HABE ICH DEN REGENSCHIRM MIT EINGEPACKT...







3.
WIR WAREN AUF DEM MUSEUMSUFERFEST IN FRANKFURT...








4.
DER HIMMEL WURDE IMMER DUNKLER, ALSO SIND WIR IN DAS SUPERNETTE CAFE IM KUNSTVEREIN UMGEZOGEN... LECKER GEGESSEN UND NOCH EINEN KAFFEE GETRUNKEN (DEN BESTEN DER STADT =) ) FÜR DIE KIDS GAB'S AFRI COLA.









5.
DABEI FESTGESTELLT, DASS ICH ZUM ERSTEN MAL SEIT EIN PAAR WOCHEN FESTERES SCHUHWERK ANHATTE...



6.
AUF DEM HEIMWEG DIESE BEIDEN ENTDECKT:




UND DIESE BEIDEN HIER AUCH NOCH:





7. 
ZU HAUSE HAT MICH DANN DER KOCHWAHN GEPACKT. HABE MIR ALSO DAS KOCHBUCH GESCHNAPPT UND EIN KÖSTLICHES RINDSRAGOUT AUF PROVENZALISCHE ART (MIT LECKEREM ROTWEIN) SOWIE EINE BOLOGNESE FÜR MORGEN FABRIZIERT...





SO SOLLTE DAS RAGOUT AM ENDE AUSSEHEN (FOTO IST AUS DEM KOCHBUCH ABFOTOGRAFIERT) - NAJA IST MIR FAST GELUNGEN...



SCHÖNE WOCHE EUCH ALLEN!!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen